Anti - Killaura [Protector]


Anzahl

  • VERKÄUFER INFORMATION
    Verkauft von: THC - Development

    Standort: Nordrhein-Westfalen, Germany
  • 6
    Bewertungen
  • 21
    Produkte
[]================ Einleitung ===============[]
Viele von euch kennen wahrscheinlich das Problem, dass viele Server nahezu "Verseucht" sind mit Hackern.
Diese Plugin bietet euch den besten Schutz gegen Hacker und bannt diese wahlweise sogar komplett automatisch.

Das Plugin ist Ressourcen-schonend und bietet durch die Intelligente Struktur keine Bypasses für Hacker.
So werden Hacks wie Forcefield, Killaura, Mobaura und einige mehr sofort geblockt und bestraft.
Ausgiebig getestet und Bugfrei bietet das Plugin Zahlreiche Einstellungen (siehe Bilder) und macht es so zu einem Individuellen Anti-Hacksystem für euren Server.
Das Plugin lässt bei auffälligen Schlaganimationen des "Hackers" einen Bot an der eingestellten Position spawnen.
Sobald der Bot von dem Hacker eine Einstellbare Anzahl geschlagen wird, öffnet sich dem Hacker ein Inventar.
Sollte er also bei geöffnetem Inventar noch eine Einstellbare Anzahl an Schlägen verteilen kann man sich sicher sein das er Hackt.



[]================ Commands ===============[]
      /Protector
      /Protector reload    
      /Protector kick

[]================ Permissions ===============[]
protector.command.punish.kick
protector.command.notify
protector.command.reload

[]================ Installation ===============[]
1.     Stoppt euren Server
3.     Öffnet das Zip-Archiv
4.     Zieht die .jar-Datei in euren Plugin Ordner.
5.     Startet euren Server.


[]================ Features ===============[]
Bugfrei
Intelligenter Aufbau
Alle Bots haben einen eigenen Ping
Zuverlässig
Deutschsprachige Config
keine Extra Plugins wie ProtocolLib nötig
Ressourcen-schonend
viele Updates
eigene Nachrichten in der Messages.yml
Bots haben natürliche Movements
Bots passen sich dem Typ an (bspw. wenn ein schaf geschlagen wird ist der bot auch ein schaf)
Eigene API für jedes Anticheat
Viele Einstellungsmöglichkeiten
Außreichend getestet


[]============= getestete Clients =============[]
- Wurst
- Huzuni
- Apex
- Necrum
- Icarus
- Suicide
- THC
- Tatarus
- Solice
- Space
- Komple.exe
- Lyvell
- Azure


[]================ Coming soon ===============[]

API Update 
weitere Commands
Bungee Support der Nachrichten
Komplettes MySQL System

eure Ideen? :)


[]================================================================================[]
Benötigt:

Einen 1.8  Spigot Server. (Das Plugin ist Abwärtskompatibel)
Java 8
Ein Permissionssystem eurer Wahl
 
 
 
Verkauf und Komposition durch THC-Development
Download an Kosten Mit einem anderen Artikel

THC - Development's Shop Policies

Zusätzliche Bestimmungen & FAQs

Der Entwickler behält sich das Recht vor, Updates zu veröffentlichen wann er es will.
Es ist verboten Plugins zu öffnen, zu verändern oder unkenntlich zu betiteln.
Der Verkäufer übernimmt keinerlei Haftungen für fehlerhafte Fremdprodukte welche nicht von THC-Development eigenen Entwicklern stammen.
Der Verkäufer verpflichtet sich dazu Fehler in den Systemen sofortig zu beheben, sofern sie die Sicherheit von Einnahmequellen in frage stellen.
Der Entwickler der Produkte selbst übernimmt keinerlei Haftung für Fehlerhafte Angaben in den Informationstexten der Produktbeschreibungen.
THC-Development ist lediglich für die Vermarktung von Fremdprodukten zuständig, besitzt allerdings sämtliche Copyright und Verkaufsrechte, welche auf Nachfrage eingesehen werden können.
Alle Systeme welche die Kunden als Download-Link erhalten können nur einmalig Heruntergeladen werden. Der Download-Link selbst wird nur in vom Verkäufer anerkannten Ausnahmefällen oder gegen Aufpreis erneuert.
Die Lieferung dieser Links erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden nach Kontaktaufnahme.
THC-Development verpflichtet sich mit jedem Kauf zur automatisierten Kundenbetreuung bei Problemen oder Rückfragen.
Mitarbeiter der THC-Development Group sind dazu befugt, die Supportleistung zu verweigern sobald ein unzutreffendes, provokatives oder beleidigendes Verhalten seitens des Käufers ersichtlich ist.
Rückerstattungen sind nur in ausgewiesenen Fällen möglich.
Jede Art von Quellcodes verpflichtet sich nicht zur Funktionstüchtigkeit sondern gilt lediglich dem ansehen und lernen.
Quellcodes müssen also nicht funktionstüchtig und fehlerfrei exportiert werden können.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, jegliche Supportleistungen sowie die Ausgabe der Ware zu verweigern, sofern die Identität des Käufers nicht offiziell und bedenkenlos bestätigt wurde.
Es ist nicht erlaubt den Quellcode ohne schriftliche Erlaubnis des Autors (Noah K.) einzusehen.
Es ist nicht erlaubt die erhaltene Software an Dritte weiterzugeben.
Im Falle eines Betrugs ist THC-Development nicht dazu verpflichtet die Ware auszuhändigen.
Es ist nicht erlaubt erhaltenen Quellcode für den gewerblichen oder demonstrativen gebrauch zu verwenden.
Die Software muss jederzeit Standardmäßig betitelt werden.

"Privat" meint in diesem Zusammenhang die Verwendung in eigenen Programmen zu denen nur der Käufer Zugriff hat.
Der Käufer ist zu jederzeit zu einer ausreichende Datensicherheit verpflichtet.









Nach Abschluss des Kaufvorgangs verpflichtet sich der Kunde automatisch zur Einhaltung der THC-Development AGB.
Der THC-Development Group steht es frei, bei Wiederhandlung eine Schadensersatzforderung geltend zu machen oder Juristisch gegen den Verstoß vorzugehen.
Kein Umsatzsteuerausweis aufgrund Anwendung der Kleinunternehmerregelung gemäß § 19 UStG.


EMail: THC-Development@gmx.de

Zuletzt erneuert 16/07/2017